Für ein langes selbstbestimmtes Wohnen und angenehmes Leben

Ältere Menschen wünschen sich, so lange wie möglich selbständig und selbstbestimmt in  ihrer vertrauten Wohnung zu leben. – Oder bereits mit 40 Jahren überlegen, wie man mit  sechzig wohnen will? Spätestens bei eintretender Einschränkung der Mobilität werden die  eigenen vier Wände in zunehmendem Maße zum Mittelpunkt der Lebensgestaltung.  Barrierefreiheit, keine Stolperfallen, Sicherheitselemente in Bad und WC, eine gute  Beleuchtung und anderes mehr erleichtern die Mobilität. Für Ihren Alltag wünschen Sie sich  aufmerksame und freundliche Serviceleistungen, die auf ihre persönlichen Belange Rücksicht  nehmen. Dabei helfen Ihnen vertrauensvolle Partner.

21 speziell geschulte und zertifizierte Betriebe aus dem Ortenaukreis bieten Ihnen seniorenfreundliche Handwerks- und Serviceleistungen, auf die Sie sich verlassen können. Unsere Fachleute kennen sich mit altersgemäßen Besonderheiten und Anforderungen zu körperlichen Beeinträchtigungen oder Behinderungen aus. Gerne binden sie dieses Wissen in ihre Beratung und ihren Service ein und nehmen sich Zeit für Sie! Pünktlichkeit, Höflichkeit, Sauberkeit auf der Baustelle, möglichst staubarmes Arbeiten zu kundenfreundlichen Zeiten und höchste Anforderungen an die Qualität der Arbeitsausführung sind für die zertifizierten Betriebe selbstverständlich. Ebenso wie bei anderen Serviceleistungen legen sie großen Wert auf eine offene und ehrliche Kommunikation, Respekt und ein menschliches Miteinander.

Dies sind auch die Inhalte des Ehrenkodex, dem sich alle 60 + Partner verpflichtet haben. Auch die konsequente Weiterbildung und die Bewertung der Kunden zur Qualitätskontrolle sind wesentliche Elemente der Arbeit.

So sind Sie bei allen beteiligten Handwerkern und Dienstleistern in guten Händen!

Ehrenkodex

  • Wir stellen höchste Anforderungen an die Qualität unserer Handwerksleistungen
  • Wir handeln stets service- und kundenorientiert.
  • Wir kommunizieren betriebsintern, - extern offen und ehrlich.
  • Wir sorgen für eine stete Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter/Innen.
  • Wir sind bereit, mit anderen Betrieben und Gewerken zu kooperieren.
  • Wir engagieren uns mit unserem positiven Handeln für die Entwicklung einer kundenorientierten Dienstleistungskultur.
  • Wir betreiben eine faire und transparente Preisgestaltung.
  • Unser Handeln gegenüber unseren Kunden und Mitarbeiter/Innen ist geprägtvon einem menschlichen Umgang miteinander.
  • Wir handeln nach betriebswirtschaftlich optimierten Vorgaben bei der  Führung unseres Betriebes. Jeder zertifizierte Fachbetrieb trägt zum Erhalt und stetigen Optimierung des Ehrenkodex bei. Dazu gehört auch die  Verpflichtung zur nachhaltigen Schulung von Inhaber und Mitarbeitern, die mindestens alle zwei Jahre erfolgen muss.

Kreishandwerkerschaft Ortenau

Wasserstraße 17
77652 Offenburg
Telefon: 0781 / 25786
Telefax: 0781 / 77742
E-Mail

Geschäftszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK